Face and Body Academy

Berufsfachschule für Kosmetik, Make-up, Wellness und Spa
Staatlich angezeigte Ergänzungsschule

Gesichtskosmetik – 6 Monate Abendkurs

Mit der steigenden Nachfrage nach kurzen Wellness- und Gesundheitsurlauben wachsen auch die Anforderungen an effektive und sofort sichtbare Kosmetikanwendungen.

Unser Gesichtsausdruck entscheidet wie wir durch unser Gegenüber wahrgenommen werden. Ob ein Gesicht markant, müde oder wach wirkt, bestimmen zum Beispiel unsere Brauen.

Mit der Ausbildung zur Gesichtskosmetikerin oder zum Gesichtskosmetiker an der FACE & BODY Academy schaffen Sie eine fundierte Wissens- und Anwendungsbasis rund um die optimale Gesichtsbehandlung.

Farbe bekennen & Gesicht zeigen – Ihre Kosmetikausbildung an der FACE & BODY Academy in München

Die Branche boomt und damit überschlagen sich die Werbeversprechen. Ein neues Gerät löst das nächste ab und führende Kosmetikhersteller versuchen die Grenzen immer mehr in Richtung Medizin zu verschieben. Die zunehmende Vergleichbarkeit mit Millionen von strahlenden und faltenfreien Gesichtern erzeugen bei Kundinnen und Kunden den Wunsch nach makelloser Schönheit und Jugendlichkeit.

Vor diesem Hintergrund wird der Beruf der Kosmetikerin und des Kosmetikers einen Wandel erfahren. In Zukunft werden Sie direkt an Ihren fachlichen wie sozialen Kompetenzen gleichermaßen gemessen. Wir an der FACE & BODY Academy haben diesen Wandel durch jahrelange Branchenerfahrungen nicht nur erkannt sondern maßgeblich mit beeinflusst. Die Fachbereiche Kosmetik, Dermatologie und plastisch-ästhetische Chirurgie werden künftig enger zusammenarbeiten um sich optimal zu ergänzen. Eine Entwicklung die Ihnen in Ihrem beruflichen Werdegang als Kosmetikerin oder Kosmetiker enorme Möglichkeiten eröffnet.

Wenn Kosmetik Schule macht

Als Gesichtskosmetikerin oder Geichtskosmetiker verbessern und verschönern Sie gesunde Haut und therapieren oder heilen nicht.
In der Ausbildung „Gesichtskosmetik“ an der FACE & BODY Academy erhalten sie das notwendige Fachwissen, um neue revolutionäre Technologien und hochwirksame Anti-Aging-Stoffe besser einschätzen zu können – denn ihre Kundinnen und Kunden wollen ehrlich und nachhaltig beraten werden. Dabei lernen Sie auch den Umgang mit effektiver apparativer Kosmetik wie z. B. Dampfbehandlung, Mikrodermabrasion und Ultraschall. Sie lernen die Analyse des individuellen Alterungsprozesses und die Zusammenhänge zwischen Ernährung und gesunder Haut.

Am Ende Ihrer Ausbildung sind Sie in der Lage mit beispielsweise unterschiedlichen Hautreinigungsvarianten, diversen Peelingarten, Gesichtsmassage und Lymphdrainage der Hautalterung und Hautproblemen mittel- bis langfristig entgegen zu wirken und Ihren Kundinnen und Kunden mittels verschiedener kosmetischer Behandlungen wie Augenbrauenkorrektur, Wimpern färben und unterschiedlicher Maskentechniken zu einem strahlenden und gepflegtem Äußeren zu verhelfen.

Nach erfolgreichem Abschluss haben Sie als Gesichtskosmetikerin oder Geichtskosmetiker die Möglichkeit im Angestelltenverhältnis in verschiedenen Einrichtungen, wie Kosmetikstudios, einem Day Spa, Hotel Spa, auf einem Schiff oder in einer Arztpraxis zu arbeiten. Als Masseurin bzw. Masseur oder als Physiotherapeutin bzw. Physiotherapeut können Sie Ihr Behandlungsangebot mit dieser Ausbildung erweitern.

Referenznummer

Für Ihre Anmeldung verwenden Sie bitte auch immer folgende
Referenznummer: GKA

Beginn

Frühjahrskurs 2017: 13.03.2017 mit Intensivwoche von 09.10.2017 bis 13.10.2017
Herbstkurs 2017: 18.09.2017 mit Intensivwoche von 19.03.2018 bis 23.03.2018

Dauer

Ausbildungsdauer Frühjahrskurs: 7 Monate
Ausbildungsdauer Herbstkurs: 6 Monate
Ausbildungsfreie Zeit: entsprechend den bayerischen Schulferien

Zeiten

Montag, Mittwoch: 17:00 bis 20:00 Uhr
Intensivwoche Montag bis Freitag: 16:00 bis 20:00 Uhr

Prüfung

Am Ende Ihrer Gesichtskosmetik Ausbildung fallen während der Intensivwoche folgende Leistungsnachweise an:

Theorie: Abschlussprüfung
Praxis: Abschlussprüfung

Abschluss

Nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfungen in Theorie und Praxis erhalten Sie ein Zertifikat als Gesichtskosmetikerin oder Gesichtskosmetiker

Starterset

Für einen optimalen Start in Ihre Ausbildung erhalten Sie von uns das FACE & BODY Academy Kosmetik Profiset.

Voraussetzungen

Um sich für die Gesichtskosmetik Ausbildung an der FACE & BODY Academy bewerben zu können, benötigen Sie:

Sollten Sie keinen Schulabschluss nachweisen können, können Sie sich bei uns zur Ermittlung Ihres Leistungsstands sowie Ihrer Eignung für eine Aufnahmeprüfung anmelden.
Sie sollten unbedingtes Interesse am Menschen, Lernbereitschaft Engagement und Begeisterung mitbringen. Sie können sich zurücknehmen und sich gut in einen Menschen und seine Bedürfnisse hineinversetzen, genau zuhören, was er sich wünscht? Eine respektvolle wertschätzende, liebevolle Haltung den Gästen gegenüber ist entscheidend für Ihren Erfolg. Entwicklung der eigenen Persönlichkeit, Interesse für Psychologie und Aufgeschlossenheit für neue Behandlungsmethoden sind ebenso wichtig.

Anmeldung

Um sich für die Gesichtskosmetik Ausbildung anzumelden, reichen Sie bitte folgende Unterlagen schriftlich bei uns ein:

Nach Durchsicht Ihrer Anmeldungsunterlagen erhalten Sie eine Bestätigung oder Ablehnung Ihrer Zulassung zur Gesichtskosmetik Ausbildung an der FACE & BODY Academy in schriftlicher Form.

Vorteile

Kosten

Ausbildungskosten: 2.900 €
In den Ausbildungskosten sind enthalten:

Außer für die Anschaffung von Verbrauchsmaterialien (Wattepads, Kosmetiktücher, usw.) und Arbeitskleidung fallen während Ihrer Ausbildung keine weiteren Kosten für Sie an.

Finanzierung

AZAV

Die Gesichtskosmetik Ausbildung an der FACE & BODY Academy ist AZAV zertifiziert. Wir akzeptieren Bildungsgutscheine, ausgestellt durch die Bundesagentur für Arbeit (deutschlandweit).

Ratenzahlung

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit der monatlichen oder quartalsweisen Zahlung.

Beruf & Karriere

Nach erfolgreichem Abschluss haben Sie als Gesichtskosmetikerin oder Gesichtskosmetiker die Möglichkeit im Angestelltenverhältnis in verschiedenen Einrichtungen zu arbeiten:

Als Masseurin bzw. Masseur oder als Physiotherapeutin bzw. Physiotherapeut können Sie Ihr Behandlungsangebot mit dieser Ausbildung erweitern.

Inhalte

Auszug aus den Ausbildungsinhaltenmehr

Theorie

Die Theorie wird teilweise an der FACE & BODY Academy unterrichtet, anderenteils lernen Sie anhand des Skriptes selbstständig zu Hause.

  • Anatomie
  • Apparatekunde
  • Berufskunde
  • Dermatologie
  • Ernährung
  • Hygiene
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen 
  • Rohstoff- und Wirkstoffkunde

Praxis

Sie arbeiten untereinander mit anderen Teilnehmenden und an Modellen.

  • Anamnese
  • Arbeiten mit unterschiedlichen Geräten
  • Mikrodermabrasion
  • Ultraschall
  • Bürstenreinigung
  • Dampfbehandlung
  • Hf-Stab
  • Lupenleuchte
  • Augenbrauen korrigieren
  • Einschleusen von Wirkstoffen
  • Hautreinigungsvarianten
  • Diverse Peelingarten
  • Klassische Gesichtsmassage
  • Lymphdrainage
  • Spezial Behandlungen
  • Verschiedene Maskentechniken
  • Verschiedene Möglichkeiten einer kosmetischen Behandlung
  • Wimpern & Augenbrauen färben